An Aus


#1

Profilarchiv

in Häherfrost 06.08.2022 12:27
von Häherfrost | 450 Beiträge | 485 Punkte
avatar
Geschlecht männlich
ausgewachsene Größe normal(25cm-35cm)

Hier archiviere ich alte Profile meiner Charas, damit sie nicht ganz verloren gehen ^^


ℍä𝕙𝕖𝕣𝕗𝕣𝕠𝕤𝕥



Zitat
Die einzigen echten Grenzen liegen zwischen Tag und Nacht, zwischen Leben und Tod, zwischen Hoffnung und Verlust.

nach oben springen

#2

RE: Profilarchiv

in Häherfrost 06.08.2022 12:41
von Häherfrost | 450 Beiträge | 485 Punkte
avatar
Geschlecht männlich
ausgewachsene Größe normal(25cm-35cm)


ℍä𝕙𝕖𝕣𝕗𝕣𝕠𝕤𝕥



『 In the rising wind where the black waves call
To the bones of ships on the ocean floor
To your hopeless heart left on the shore
There's nothing left here anymore 』




☆ ℕ𝕒𝕞𝕖 • 𝔸𝕝𝕥𝕖𝕣 • ℂ𝕝𝕒𝕟 ☆

Streuner: Jay
Heilerschüler: Häherpfote
Heiler: Häherfrost

Aktuell ist der Kater 24 Monde alt.

Er ist Mitglied des BlitzClans.



☆ 𝔸𝕦𝕤𝕤𝕖𝕙𝕖𝕟 ☆

Jay ist ein hübscher silber-blaugrauer Tabbykater mit auffälliger Musterung und mittellangem seidig weichem Fell. Sein Fell ist an Brust und Beinen etwas heller, während seine Pfoten dunkler sind. Seine Augen erstrahlen in einem sanften blau. Er ist von der Statur her eher schlank gebaut und hat ungewöhnlich lange Beine. Zudem ist er nicht sonderlich groß für einen Kater. Er hat eine Narbe an seiner rechten Flanke, die er sich bei der Flucht vor dem Feuer im BlitzClan-Territorium zugezogen hat.

『 There's a great unknown from you to me
And when your prayer's unheard and you don't believe
So put your faith in the devil and the deep blue sea
Put your trust in the light that you cannot see 』




☆ ℂ𝕙𝕒𝕣𝕒𝕜𝕥𝕖𝕣 ☆

Jay ist recht wortkarg und redet oft nicht viel. Lieber beobachtet er seine Umgebung und analysiert diese. Sollte er doch einmal reden, dann stellt er gezielte Fragen oder gibt präziese Antworten. Generell ist er jedoch recht still und sticht nur selten aus der Menge hervor. Hin und wieder kommt es auch vor das man ihn gar komplett übersieht. Manchmal scheint er vom Wesen her fast wie ein Geist zu sein.
Oft wirkt er sehr ernst oder nachdenklich, was ihn aber auch nicht von dem ein oder anderen Spaß abhält.
Dennoch treiben ihn Neugier und Abenteuerlust immer wieder dazu Neues zu probieren und zu entdecken. Er lernt sehr schnell, ist klug und ist nie um eine Idee verlegen.
Mit der Zeit hat der Kater eine sehr sarkastische Seite entwickelt, die er meistens Fremden oder unfreundlichen Katzen gegenüber auflegt. Er reagiert dann oft sehr nüchtern und trocken.
Seine freundliche und liebevolle Seite bekommen seine Clankameraden immer wieder in seiner täglichen Arbeit als Heiler zu spüren. Vor allem Jungen gegenüber ist er sehr sanft.
Seiner Verantwortung als Heiler ist er sich mehr als bewusst, fragt sich aber manchmal, ob er denn gut genug dafür ist.




☆ 𝔽ä𝕙𝕚𝕘𝕜𝕖𝕚𝕥𝕖𝕟 ☆

➳ Jagen  ■■■□□
➳ Kämpfen  ■■□□□
➳ Klettern ■□□□□
➳ Sprungkraft ■■■■□
➳ Schwimmen ■□□□□
➳ Spurenlesen ■■□□□
➳ Agilität ■■■□□
➳ Ausdauer ■■■■□
➳ Geschwindigkeit ■■■□□
➳ Sehkraft ■■■■□
➳ Gehör ■■■□□
➳ Geruchssinn ■■■■□
➳ Intelligenz ■■■■■
➳ Kreativität ■■■■■
➳ Konzentration ■■■■□
➳ Heilerwissen ■■■■■

『 There's a darkness up ahead
I will see you
Where the shadow ends
Cross the badlands to rise again
I will see you
Where the shadow ends
I will see you
Where the shadow ends 』




☆ 𝕍𝕠𝕣𝕝𝕚𝕖𝕓𝕖𝕟 𝕦𝕟𝕕 𝔸𝕓𝕟𝕖𝕚𝕘𝕦𝕟𝕘𝕖𝕟 ☆

✓ den Wind im Fell spüren
✓ Vögel
✓ Regen
✓ das Abenteuer
✓ Neues entdecken
✗ Hitze
✗ allein sein
✗ Fisch
✗ Zweibeiner
✗ unterschätzt werden




☆ 𝕍𝕖𝕣𝕘𝕒𝕟𝕘𝕖𝕟𝕙𝕖𝕚𝕥 ☆

Jay und seine Geschwister wurden weit entfernt von den Clans in einem Zweibeinernest geboren. Wohl behütet von ihrer Mutter wuchsen die Jungen gemeinsam auf. Eines Tages erfuhren Jay und sein Bruder Dusty, dass die Zweibeiner vor hatten sie zu trennen und zu neuen Zweibeinern zu geben. Schockiert versuchten die Brüder auch ihre Schwester Hazel und ihren anderen Bruder Spark zu überzeugen zu flüchten, damit sie zusammen bleiben könnten. Doch den beiden anderen Geschwistern war das egal. Also flüchteten die beiden in einem günstigen Moment gemeinsam aus dem Zweibeinernest, nicht ohne sich vorher bei ihrer Mutter zu verabschieden.
Nach einiger Zeit des Herumirrens trafen die beiden jungen Kater auf ihren Vater Rusty, der im Auftrag ihrer Mutter nach ihnen gesucht hatte. Die drei Kater verbrachten einige Monde gemeinsam, bis Jay und Dusty angestachelt von den Geschichten ihres Vaters zu ihrem eigenen Abenteuer aufbrachen. Ihr Ziel war es die vier riesigen Streunergruppen zu finden, von denen ihr Vater erzählt hatte.
Einige Monde reisten die beiden Kater gemeinsam, bis es zu einem Streit um eine junge Kätzin kam. In seiner Wut rannte Dusty ohne nachzudenken auf einen Donnerweg und wurde von einem Monster erfasst. Jay versuchte noch verzweifelt seinen Bruder zu retten, doch konnte nur zusehen, wie er in seinen Pfoten starb. Bevor Dusty starb, rang er Jay ein letztes Versprechen ab: Er sollte weiter voran gehen, nicht zurück sehen und ihr gemeinsames Ziel erreichen.




『 When you can't go round and you can't outrun
What lies behind, what stands in front
Through the broken gates of kingdom come
I will see you again when the night is dawn 』




☆ 𝔽𝕒𝕞𝕚𝕝𝕚𝕖 ☆

Vater
Rusty
Rusty ist ein flammenfarbener Tabbykater mit grünen Augen. Der Vater des jungen Katers ist ein Einzelläufer. Er ist Jay's großes Vorbild. Jay liebt die zahlreichen Geschichten des Katers und hofft eines Tages, genauso viele Geschichten erzählen zu können.

Mutter
Misty
Misty ist eine langhaarige hellgraue Kätzin mit blauen Augen. Jay hatte immer ein gutes Verhältnis zu seiner Mutter. Dennoch verließ er sie, um auf Reisen zu gehen, obwohl sie ihn bat zu bleiben.

Schwester
Hazel
Hazel ist eine langhaarige helle cremefarben getigerte Kätzin mit grünen Augen. Jay hatte ein sehr inniges Verhältnis zu seiner Schwester und ließ sie nur ungern zurück.

Brüder
Spark
Spark ist ein langhaariger roter Tabbykater mit grünen Augen. Jay's älterer Wurfgefährte ist das komplette Gegenteil von ihm, ist faul und interessiert sich wenig für das Leben außerhalb des Zweibeinernests.

Dusty (✞)
Dusty war ein kleiner grau-brauner Kater mit blauen Augen. Genau wie Jay verließ er die Zweibeiner. Gemeinsam gingen die beiden jungen Kater auf Reisen.



☆ 𝕄𝕖𝕟𝕥𝕠𝕣 ☆
Gewittermelodie
Jay versteht sich von Anfang an gut mit dem schwarzen Kater. Recht schnell entscheidet der Heiler ihn zu seinem Schüler zu machen und wird seitdem von unzähligen Fragen gelöchert.





☆ 𝕊𝕔𝕙ü𝕝𝕖𝕣 ☆
- Folgt -

『 I can see the lighthouse through the smoke
Everything is lost, I know
Underneath the roaring of the storm
I can hear the breaking of the dawn
Can you see the broken rays of light
Caught into the dead of night
And I know that I'll see you again
Where the shadow ends 』




☆ 𝔽𝕣𝕖𝕦𝕟𝕕𝕖 ☆
Glutpfote
Jay traf die junge Schülerin des SturmClans am Schotterplatz beim Wald. Sie ist sein erster Kontakt zu den Clankatzen. Auch wenn sie einen etwas schwierigen Start hatten, verstanden die beiden sich dann doch erstaunlich gut. Sie ist der Grund, warum Jay sich den Clans anschließen möchte. Er bewundert sie insgeheim.

Gimpel
Jay mag die jüngere Kätzin, die er genau wie ihre Schwester Glutpfote das erste Mal am Schotterplatz beim Wald traf. Er schätzt ihre fröhliche und aufgeweckte Art. Beide teilen sie ein ähnliches Schicksal: Den Verlust von Geschwistern.

Regenpfote
Er trifft den SturmClan-Schüler das erste Mal beim verlassenen Zweibeinernest. Nachdem Regenpfote ihm gegenüber zunächstunsicher war, kommen die beiden schnell ins Gespräch über die Clans. Der graue Schüler kann Jay noch weitere Fragen zu den Clans beantwortenund schnell führen die beiden Kater ein lockeres Gespräch.

Dragonkit
- folgt -



☆ 𝔹𝕖𝕜𝕒𝕟𝕟𝕥𝕤𝕔𝕙𝕒𝕗𝕥𝕖𝕟 ☆
Atair
Die beiden lernten sich am Fluss in der Nähe des Zweibeinerorts kennen und gingen gemeinsam auf die Jagd. Vielleicht treffen sie sich eines Tages wieder.

Freya
Er lernte die weiße Kätzin am Donnerweg kennen. Jay versteht viele ihrer Ansichten nicht. Ihr Gespräch endete mit einem Streit über die Zweibeiner.

Kosmosjäger
- folgt -

Ashpaw
- folgt -



𝕊𝕠𝕟𝕤𝕥𝕚𝕘𝕖𝕤

➳ Er hegt einen tiefen Groll gegen Zweibeiner, auch wenn er bei ihnen geboren ist.
➳ Er interessiert sich kein bisschen mehr für Kätzinnen, seit dem Unfall seines Bruders.

Seine Stimme & Charaktersong


『 Can you see the broken rays of light
Calling through the dead of night
And I know that I'll see you again
Where the shadow ends 』







Profilbild: by myself
von Pinterest by birthday-cakes-for-cats.top
https://www.pinterest.pt/pin/728035095992228489/
von Pinterest by Xintetsu
https://www.pinterest.de/pin/849913760920574480/
von Pinterest by Jędrzej Chełmiński
https://www.pinterest.de/pin/691372980275302438/
Von deviantart by Graypillow
https://www.deviantart.com/graypillow/ar...ished-875825949
Divider
https://www.glitter-graphics.com/graphics/329468
Signatur
https://pl.pinterest.com/pin/702843085590124883/
Die Bildrechte der verwendeten Bilder/Zeichnungen/Grafiken gehören alleine dem Urheber und nicht mir.


ℍä𝕙𝕖𝕣𝕗𝕣𝕠𝕤𝕥



Zitat
Die einzigen echten Grenzen liegen zwischen Tag und Nacht, zwischen Leben und Tod, zwischen Hoffnung und Verlust.

nach oben springen

#3

RE: Profilarchiv

in Häherfrost 06.08.2022 12:45
von Sandwispern | 413 Beiträge | 417 Punkte
avatar
Geschlecht männlich
ausgewachsene Größe groß(35cm-40cm)

ᏕᏗᏁᎴᏇᎥᏕᎮᏋᏒᏁ

>>Sometimes If feel like giving up - but I just can't - It isn't in my blood


• ᏁᏗᎷᏋ - ᎶᏋᏕፈᏂᏝᏋፈᏂᏖ - ᏗᏝᏖᏋᏒ - ፈᏝᏗᏁ •

Zurzeit ist er ein Junges. Dadurch trägt er den Namen Sandjunges.
Sandjunges ist ein Kater - also männlich.
Sandjunges ist Mitglied des SturmClans.

• ᎧᏒᎥᏋᏁᏖᎥᏋᏒᏬᏁᎶ - ᏂᏋᏒᏦᏬᏁᎦᏖ - ᏒᏗᏁᎶ - ᎦᏗᎷᎥᏝᎥᏋ •

Sandjunges wird Polysexuell. Das heißt dass man sich zu jeglichen Geschlechtern und Orientierungen hingezogen fühlen kann, doch individuell für sich festlegt oder merkt zu welchen man hingezogen ist. Nicht zu verwechseln mit Pansexualität.
Sandjunges wird im SturmClan geboren , doch trägt er durch seinen Vater BlutClan Blut in sich und durch seine Mutter Hauskätzchen Blut.
Sandjunges ist zurzeit Junges.

Eltern:
@Seelenfeuer & @Cora
(m//ehem. BLutClan,HimmelClan,Streuner//SturmClan//ehem. ZA, Anführer, Ältester//Krieger)&(w//ehem.[lila]Hauskätzchen[/lila]//Königin)

Großeltern:
Seelenfeuer:
Geißel & Engelsschweif
(m//Darkforest//Krieger//t) & (w//Darkforest//Kriegerin//t)
Cora
Karamell & Minze
(m//[lila]Hauskater[/lila]) & (w//[lila]Hauskatze[/lila])

Geschwister
Schwester:
@Muscheljunges
(w//SturmClan//Junges)

Brüder
@Sunkit
(m//SturmClan//Junges)
@Horizontjunges
(m//SturmClan//Junges)
@Hochseejunges
(m//SturmClan//Junges)
@Tiefseejunges
(m//SturmClan//Junges)

Gefährte/in-
Junge-
Mentor-
Schüler-
Entfernte Verwandte:Feuerstern (m//DonnerClan//Anführer//t)
[schwarz]Follow the Warrior Code[/schwarz]


• ᏗᏬᏕᏕᏋᏂᏋᏁ •

Sandjunges hat ein ins rote tendierendes , sandfarbenes Langfell mit sanfter Musterung. Der Kater ist an Beinen, Gesicht und Schwanzspitze etwas heller als seine Grundfarbe. Sandjunges hat ungewöhnlich große Pfoten und mittellange Cremefarbene Krallen. Mit dem Alter nimmt er die Statur seines Vaters an und wird ein riesiger und kräftiger Kater. Stattdessen erbte er von seiner Mutter und deren Vater einen dunklen Irisrand und ruhige bernsteinfarbene Augen.

• ፈᏂᏗᏒᏗᏦᏖᏋᏒ •

Sandjunges hält nicht allzu viel von Worten und bevorzugt das Beobachten und stille Leben. Sandjunges ist absolut ausgeglichen schon in seinen Jungen Jahren. Er ist wissbegierig, neugierig und hatte eine sehr gute Auffassungsgabe. Er hat eine unaussprechliche Geduld und Güte - doch sollte diese reißen oder ausgenutzt werden wird der Kater ungeheuer wütend und dann hält ihn nichts mehr auf. Sandjunges ist sehr territorial und schätzt die kleinen Dinge im Leben. Dazu hat der große Kater eine versteckte , romantische und verträumte Seite.
[schwarz]Trust your clan mates[/schwarz]




Profilbild: by myself
https://pin.it/7oT03Rq

Altes Profil von Schattenstern


ᏕᏗᏁᎴᏇᎥᏕᎮᏋᏒᏁ

>>Sometimes If feel like giving up - but I just can't - It isn't in my blood
nach oben springen

#4

RE: Profilarchiv

in Häherfrost 06.08.2022 12:47
von Sandwispern | 413 Beiträge | 417 Punkte
avatar
Geschlecht männlich
ausgewachsene Größe groß(35cm-40cm)

Noch die Alte Signatur dazu....














ᏕᏗᏁᎴᏇᎥᏕᎮᏋᏒᏁ

>>Sometimes If feel like giving up - but I just can't - It isn't in my blood


zuletzt bearbeitet 06.08.2022 12:48 | nach oben springen

#5

RE: Profilarchiv

in Häherfrost 07.08.2022 08:36
von Rabenfeuer | 243 Beiträge | 251 Punkte
avatar
Geschlecht männlich
ausgewachsene Größe sehr groß(40cm-45cm)


𝓡𝓪𝓫𝓮𝓷𝓯𝓮𝓾𝓮𝓻



𝓝𝓪𝓶𝓮 - 𝓖𝓮𝓼𝓬𝓱𝓵𝓮𝓬𝓱𝓽 - 𝓐𝓵𝓽𝓮𝓻 - 𝓒𝓵𝓪𝓷

Streuner: Rabe
Junges: Rabenjunges
Schüler: Rabenpfote
Krieger: Rabenfeuer

Alter: 5 Monde
Geschlecht: Kater
Clan: BlitzClan




𝓞𝓻𝓲𝓮𝓷𝓽𝓲𝓮𝓻𝓾𝓷𝓰 - 𝓗𝓮𝓻𝓴𝓾𝓷𝓯𝓽 - 𝓡𝓪𝓷𝓰 - 𝓕𝓪𝓶𝓲𝓵𝓲𝓮

ღ Rabenjunges wird heterosexuell. Er steht auf Kätzinnen.

ღ Rabenjunges war ursprünglich ein Streunerjunges, bevor er sich dem BlitzClan anschloss.

ღ Aktuell trägt Rabenjunges den Rang Junges

Mutter: Vogel (Streunerin | ließ ihn einfach im Wald zurück)
Vater: Elster (Streuner | kennt ihn nicht)
Geschwister: keine Wurfgeschwister, Unbekannt

Gefährtin: noch keine
Junge: -




𝓐𝓾𝓼𝓼𝓮𝓱𝓮𝓷

ღ Schon als Junges ist Rabe viel größer als andere Junge in seinem Alter. Dazu kommen seine ungewöhnlich langen Beine, über die er gern einmal stolpert. Er ist sehr dürr, was aber keinesfalls damit zu tun hat, dass er zu wenig frisst. Generell ist er sehr schlank gebaut, hat einen sehr langen Schweif, ein eher schlankes Gesicht und ungewöhnlich große Ohren. Sein dünnes Fell ist überwiegend schwarz, ist an Beinen, Brust, Bauch und Teilen des Gesichts allerdings weiß. Unterbrochen werden die weißen Stellen aber hin und wieder von kleinen schwarzen Tupfen. Seine Augen erstrahlen in einem hellen Bernsteinton.





𝓒𝓱𝓪𝓻𝓪𝓴𝓽𝓮𝓻

ღ Rabe ist ein richtiger Angsthase. Er erschreckt sich vor allem und jedem, hat vor vielen Dingen Angst und bekommt gerne einmal Panik, wenn er nur daran denkt das Lager verlassen zu müssen. Seiner Schülerzeit blickt er aktuell eher mit Bauchschmerzen entgegen, fühlt er sich doch eigentlich nur im Lager wirklich sicher.
Auch wenn er sonst sehr ängstlich ist, ist er keineswegs schüchtern und lernt mittlerweile gerne andere Katzen kennen. Zumal er bereits gelernt hat, dass ihm zumindest in seinem Clan niemand etwas zuleide tun wird. Dennoch lässt er sich mangels Selbstbewusstsein gerade von älteren Katzen immer wieder runter buttern und tut es aufgrund seiner Gutgläubigkeit immer wieder als Spaß ab. Seinem Selbstbewusstsein schadet dies allerdings eher. Generell hält er nicht viel von sich selbst und denkt, dass er nur wenig Talent hat. Oft hält sich Rabe für unnütz und wertlos, so wie es seine Mutter ihm immer eintrichterte.
Wird er einmal nicht von Selbstzweifeln geplagt, ist er ein durchaus fröhlicher Kater, der es liebt herum zu tollen und Spaß zu haben. Generell ist er um einiges unbeschwerten, seit er dem Clan beigetreten ist. Rabe mag grundsätzlich erst einmal jeden und trifft keine vorschnellen Vorurteile. Er ist recht unkompliziert im Umgang mit anderen, ist freundlich, zuvorkommend und zeigt Respekt, vor allem vor älteren.
Sein mangelndes Selbstbewusstsein versucht der junge Kater mit Fleiß und Ehrgeiz wieder wett zu machen, was ihm nicht immer gelingt. Er will lernen und zeigen, was er kann, wobei ihm seine Angst oft im Weg steht. Er scheut es nicht zu arbeiten und übernimmt auch gerne Arbeiten, die sonst keiner machen möchte.



𝓢𝓽ä𝓻𝓴𝓮𝓷 - 𝓢𝓬𝓱𝔀ä𝓬𝓱𝓮𝓷

Stärken: Rabe wird ein hervorragender Jäger, der gerne und auch gut in den Kronen der Bäume jagt. Er ist ein guter Kletterer, der auch ohne zu zögern die höchsten Bäume des Territoriums erklimmt. Auch wenn es nicht zu seinen größten Stärken gehört, zeigt er ein deutliches Talent fürs Kämpfen. Dennoch verteidigt er sich lieber mit Worten als mit Krallen, was ihm bisher gut gelingt. Er ist ein guter Zuhörer und kümmert sich gern um seine Clankameraden.

Schwächen: Rabe hat panische Angst vor Wasser, weshalb er auch nie das Schwimmen lernt. Er ist sehr streng mit sich selbst, gibt sich oft selbst die Schuld, wenn etwas nicht sofort funktioniert. Er denkt lieber zuerst an Andere, als an sich selbst und vergisst auch gerne mal sich um sich selbst zu kümmern. Oft muss man ihn ans Essen erinnern, da er sich oft erst als letzter etwas nimmt oder gar für andere darauf verzichtet.



𝓜𝓮𝓷𝓽𝓸𝓻

Habichtsprung
- Folgt -



𝓢𝓬𝓱ü𝓵𝓮𝓻

- Folgt -



𝓕𝓻𝓮𝓾𝓷𝓭𝓮

@Löwenpfote
Löwenpfote fand Rabe völlig verängstigt allein im Wald und beschloss ihn zum Clan zu bringen. Rabe mag ihn sehr und vertraut ihm nahezu blind. Die beiden beschlossen recht schnell Freunde zu werden.

Dragonkit
Rabe brachte dem kleinen Kater seine ersten Worte bei. Er sieht in ihm eine Art kleinen Bruder und mag ihn und seine Geschwister sehr.



𝓑𝓮𝓴𝓪𝓷𝓷𝓽𝓼𝓬𝓱𝓪𝓯𝓽𝓮𝓷

Luchssprung
Ihre erste Begegnung war eher etwas holprig. Dennoch ist Rabe nach dem anfänglichen Schreck sehr beeindruckt von dem Kater und bewundert ihn insgeheim.

Ampferjunges
Mit ihr spielte Rabe verstecken, bevor das große Feuer im Territorium im des BlitzClans ausbrach. Er mag sie.

Karakurtpaw
Er lernte die Schülerin bisher nur kurz im Lager kennen. Das sie ihn die ganze Zeit ärgerte, bekam er nicht mit oder ignorierte es eher.

Kosmosjäger
-Folgt-

Dawnkit
-Folgt-



𝓢𝓸𝓷𝓼𝓽𝓲𝓰𝓮𝓼

ღ Er ist der Erste der nach dem großen Feuer im BlitzClan-Territorium zum Schüler ernannt wurde.

Stimme & Charaktersong






Profilbild: by myself
Weitere Bilder: https://dracofelisdraws100cats.tumblr.co...warriors/page/4
Signatur: https://gifer.com/en/Pfnu
Divider: https://dl.glitter-graphics.com/pub/1017...1jic17rtx1t.gif -- go to www.glitter-graphics.com
Die Bildrechte der verwendeten Bilder/Zeichnungen/Grafiken gehören alleine dem Urheber und nicht mir.


Hauptaccounts
Häherfrost
M | Heiler | SC
Sandwispern
M | Krieger | SC

Nebenaccounts
Fenrisjunges
W | Junges | BC
Rabenpfote
M | Schüler | BC
Erlenjunges
W | Junges | BC
Nebelteich
W | Kriegerin | BC
Staubnase
M | Krieger | HC
Wind
M | Streuner | zukünftig SC


𝓡𝓪𝓫𝓮𝓷𝓯𝓮𝓾𝓮𝓻

nach oben springen

#6

RE: Profilarchiv

in Häherfrost 13.08.2022 06:08
von Nebelteich (gelöscht)
avatar


[violet]𝒩𝑒𝒷𝑒𝓁𝓉𝑒𝒾𝒸𝒽[/violet]



[violet]𝒩𝒶𝓂𝑒 - 𝒢𝑒𝓈𝒸𝒽𝓁𝑒𝒸𝒽𝓉 - 𝒜𝓁𝓉𝑒𝓇 - 𝒞𝓁𝒶𝓃[/violet]

Hauskätzchen: Blu
Kriegerin: Nebelteich

✧ Nebelteich ist eine Kätzin.

✧ Sie ist 1 ½ BW alt.

✧ Sie gehört dem BlitzClan an.



[violet]𝒪𝓇𝒾𝑒𝓃𝓉𝒾𝑒𝓇𝓊𝓃𝑔 - 𝐻𝑒𝓇𝓀𝓊𝓃𝒻𝓉 - 𝑅𝒶𝓃𝑔 - 𝐹𝒶𝓂𝒾𝓁𝒾𝑒[/violet]

✧ Nebelteich ist heterosexuell.

✧ Nebelteich lebte als Hauskätzchen und eine Zeit lang auch als Streuner, bevor sie zum Clan kam.

✧ Sie trägt den Rang einer Kriegerin.

Mutter: Loona
Vater: Astral
Wurfgeschwister: Cosmo und Rain

ehemaliger Gefährte: Flame (Streuner)

Gefährte: aktuell keiner
Junge:
1. Wurf von Flame (Streuner)
@Wolkenjunges | w | BC
@Laubjunges | w | BC



[violet]𝒜𝓊𝓈𝓈𝑒𝒽𝑒𝓃[/violet]

Nebelteich ist eine hübsche langbeinige blaugraue Kätzin. Ihr sonst eher kurzer dicker Pelz wirkt an einigen Stellen leicht fluffig und weich. Ihre Beine sind etwas dunkler als der Rest ihres Körpers. Die junge Kätzin hat einen schlanken und eleganten Körperbau, der ihr sowohl im Kampf als auch bei der Jagd von Vorteil ist. Ihre Augen haben die Farbe von blauen Hyazinthen.


by @Shinx



[violet]𝒞𝒽𝒶𝓇𝒶𝓀𝓉𝑒𝓇[/violet]



[violet]𝒮𝓉ä𝓇𝓀𝑒𝓃 - 𝒮𝒸𝒽𝓌ä𝒸𝒽𝑒𝓃[/violet]



[violet]𝒱𝑒𝓇𝑔𝒶𝓃𝑔𝑒𝓃𝒽𝑒𝒾𝓉[/violet]



[violet]𝒮𝒸𝒽ü𝓁𝑒𝓇[/violet]

@Blizzard
Auf Siedestern Anweisung hin, wird die schwarze Streunerin, ihre erste Schülerin. Wenn auch nicht ganz freiwillig. Dennoch arrangiert sie sich irgendwie mit der Situation.



[violet]𝐹𝓇𝑒𝓊𝓃𝒹𝑒[/violet]

- Folgt -



[violet]𝐵𝑒𝓀𝒶𝓃𝓃𝓉𝓈𝒸𝒽𝒶𝒻𝓉𝑒𝓃[/violet]

@Blizzard
- Folgt -



[violet]𝒮𝑜𝓃𝓈𝓉𝒾𝑔𝑒𝓈[/violet]

✧ Sie ist eine reinrassige Russisch Blau.


Ihre Stimme und ihr Charaktersong




Profilbild: by myself
https://pin.it/8mYDbAS
Gif: https://giphy.com/gifs/ubktuhEHhnb5C
Die Bildrechte der verwendeten Bilder/Zeichnungen/Grafiken gehören alleine dem Urheber und nicht mir.



[violet]𝒩𝑒𝒷𝑒𝓁𝓉𝑒𝒾𝒸𝒽[/violet]



Zitat
I have climbed highest mountains.
I have run through the fields.
But I still haven't found what I'm looking for.


nach oben springen

#7

RE: Profilarchiv

in Häherfrost 03.11.2022 21:04
von Windläufer | 153 Beiträge | 157 Punkte
avatar
Geschlecht männlich
ausgewachsene Größe normal(25cm-35cm)


𝑊𝑖𝑛𝑑𝑙ä𝑢𝑓𝑒𝑟



𝑁𝑎𝑚𝑒 - 𝐺𝑒𝑠𝑐ℎ𝑙𝑒𝑐ℎ𝑡 - 𝐴𝑙𝑡𝑒𝑟 - 𝐶𝑙𝑎𝑛

Streuner: Wind
Krieger: Windläufer

➪ Wind ist ein Kater.

➪ Er ist 2 Blattwenden alt.

➪ Er wird sich dem SturmClan anschließen.



𝑂𝑟𝑖𝑒𝑛𝑡𝑖𝑒𝑟𝑢𝑛𝑔 - 𝐻𝑒𝑟𝑘𝑢𝑛𝑓𝑡 - 𝑅𝑎𝑛𝑔 - 𝐹𝑎𝑚𝑖𝑙𝑖𝑒

➪ Wind ist bisexuell.

➪ Bevor Wind sich dem Clan anschloss, lebte er als Streuner.

➪ Aktuell trägt er den Rang Streuner.

Mutter: Nacht ✞
Vater: unbekannt
Bruder: Spinne ✞
Schwestern: Nebel ✞ und Schnee ✞

Gefährtin: noch keine
Junge: -



𝐴𝑢𝑠𝑠𝑒ℎ𝑒𝑛

➪ Wind ist ein schlanker, drahtiger Kater. Sein dichtes Fell ist pechschwarzer. Lediglich seine rechte Vorderpfote und seine Schweifspitze sind weiß. Der schwarze Kater kann nicht gerade mit Körpergröße glänzen. Doch seine langen Beine und sein leichter Körperbau sind die ideale Voraussetzung für einen guten Läufer. Seine Augen erstrahlen in einem eisigen Blau. Über seine rechte Schulter zieht sich eine lange Narbe, die durch sein kurzes Fell hin und wieder sichtbar wird.


by @Owlqueen



𝐶ℎ𝑎𝑟𝑎𝑘𝑡𝑒𝑟

➪ Wind ist nicht gerade besonders gesprächig. Auf andere wirkt er oft eher wortkarg und gefühlskalt. Das liegt daran, dass er Mimik und Gefühle seines Gegenübers nur schwer deuten kann. Vor allem bei Fremden fällt es ihm besonders schwer. Er hat immer einen Konter parat, sollte ihm jemand auf die Nerven gehen oder sollte er jemanden nicht leiden können. Genauso schnell ignoriert er aber auch andere Katzen, wenn er gerade keine Lust auf Gesellschaft hat.
Freunden und auch jungen Katzen gegenüber ist er deutlich aufgeschlossener. Er ist ein guter Lehrer und auch Zuhörer, der immer ein offenes Ohr für die Probleme anderer hat. Seinen Freunden und dem Clan gegenüber ist er ausnahmslos loyal.
Bis man sich allerdings mit ihm angefreundet hat, braucht man viel Geduld. Der schwarze Kater ist unnahbar und lässt nur schwer andere an sich heran. Sein Vertrauen muss man sich erst verdienen.
Der schwarze Kater besitzt ein kluges Köpfchen und weiß dieses auch zu benutzen. Es gibt kein Problem für ihn, dass zu schwer ist, um es zu lösen.
Er ist eine relativ rastlos Persönlichkeit und kommt nur schwer zur Ruhe oder entspannt sich.



𝑆𝑡ä𝑟𝑘𝑒𝑛 - 𝑆𝑐ℎ𝑤ä𝑐ℎ𝑒𝑛

➪ Wind ist ein Meister im Jagen und hat mit der Zeit seine ganz eigenen Methoden entwickelt. Neben seiner enormen Schnelligkeit, kommt ihm da auch sein unglaubliches Sprungtalent zugute. So hat er sich beigebracht kleinere Greifvögel aus der Luft zu fangen.
Ebenso kann der schwarze Kater schwimmen. Auch diese Fähigkeit hat er sich selbst beigebracht und mit der Zeit weiter ausgebaut. Dennoch ist er lieber zu Fuß unterwegs.
Wind ist ein hervorragender Fährtenleser und kann Spuren zum Teil auch noch wenige Tage später zurück verfolgen.

➪Wind ist kein wirklich guter Kämpfer. Nicht weil er kein Talent dafür hat, sondern eher weil er es nie richtig gelernt bzw. weil er aus seinem Gegenüber nicht schlau wird und dessen Körpersprache nur schwer lesen kann. Die Kampfzüge beherrscht er trotzdem, zumindest in den Grundlagen.
Des weiteren kann er nicht besonders gut klettern. Auch wenn er es gelernt hat, ist er nicht besonders gut darin und es bereitet ihm keine Freude. Er verbringt seine Zeit lieber unter freiem Himmel, als in den Baumwipfeln.
Der schwarze Kater kann Emotionen und Mimik seines Gegenübers nur schwer deuten, was nicht selten zu Missverständnissen führt. Er überspielt es gut, doch fällt es ihm vor allem bei Fremden schwer zu erkennen, ob diese nun Gutes oder Böses im Sinn haben.



𝑉𝑒𝑟𝑔𝑎𝑛𝑔𝑒𝑛ℎ𝑒𝑖𝑡

➪ Wind und seine drei Geschwister wurden in einer lauen Sommernacht geboren. Sie wurden liebevoll und wohlbehütet von ihrer Mutter aufgezogen. Seinen Vater hat er nie kennengelernt. Alles war in Ordnung, bis sie schließlich eines Tages auf eine Streunerbande stießen. Die Streuner töteten seine Mutter und seine Geschwister. Nur Wind kam mit einer Wunde an der Schulter davon und gibt sich seitdem die Schuld am Tod seiner Familie.



𝑆𝑐ℎü𝑙𝑒𝑟

- Folgt -



𝐹𝑟𝑒𝑢𝑛𝑑𝑒

- Folgt -



𝐵𝑒𝑘𝑎𝑛𝑛𝑡𝑠𝑐ℎ𝑎𝑓𝑡𝑒𝑛

@Schattenstern
Noch kann er den schwarzen Anführer schlecht einschätzen. Doch er traut ihm genug, um sein Angebot anzunehmen und sich das Clan Leben anzuschauen.

@Elmsfeuerpelz
Die erste Begegnung der beiden auf der Ebene des Sturms spricht Bände. Wind kann den Krieger nicht leiden und findet ihn arrogant.

@Liebespfote
Zu dem jungen weißen Kater ist er deutlich sanfter als zu den meisten anderen Katzen. Mag es einfach Sympathie sein oder die Tatsache, dass Liebespfote ihn an seine Schwester Schnee erinnert, bleibt abzuwarten.



𝑆𝑜𝑛𝑠𝑡𝑖𝑔𝑒𝑠



Sofern es das Wetter zulässt, schläft er lieber außerhalb des Kriegerbaus. Die Anwesenheit zu vieler Katzen lässt ihn schlecht schlafen.

Seine Stimme und Charaktersong


Meine Accounts

Hauptaccounts
Häherfrost
M | Heiler | BC
Sandwispern
M | Krieger | SC
Himmelsodem
M | Krieger | HC

Nebenaccounts
Nebelteich
W | Kriegerin | BC
Rabenpfote
M | Schüler | BC
Fenrisjunges
W | Junges | BC
Erlenjunges
W | Junges | BC
Windläufer
M | Krieger | SC
Kometenjunges
W | Junges | SC
Staubnase
M | Krieger | HC
Cloudkit
M | Junges | HC
Bonnie
W | Streunerin




Profilbild: by myself
Gif: https://www.pinterest.de/pin/330170216436564860/
Die Bildrechte der verwendeten Bilder/Zeichnungen/Grafiken gehören alleine dem Urheber und nicht mir.



𝑊𝑖𝑛𝑑𝑙ä𝑢𝑓𝑒𝑟



Zitat
There was never grey in black and white.
There was never wrong 'til there was right.



nach oben springen

#8

RE: Profilarchiv

in Häherfrost 22.02.2023 19:58
von Häherfrost | 450 Beiträge | 485 Punkte
avatar
Geschlecht männlich
ausgewachsene Größe normal(25cm-35cm)







ℕ𝕒𝕞𝕖 - 𝔾𝕖𝕤𝕔𝕙𝕝𝕖𝕔𝕙𝕥 - 𝔸𝕝𝕥𝕖𝕣 - ℂ𝕝𝕒𝕟

Streuner: Jay
Heilerschüler: Häherpfote
Heiler: Häherfrost

Häherfrost ist ein Kater und sieht sich auch als solcher.

Häherfrost ist 24 Monde jung.

Häherfrost gehört dem BlitzClan an.



𝕆𝕣𝕚𝕖𝕟𝕥𝕚𝕖𝕣𝕦𝕟𝕘 - ℍ𝕖𝕣𝕜𝕦𝕟𝕗𝕥 - ℝ𝕒𝕟𝕘 - 𝔽𝕒𝕞𝕚𝕝𝕚𝕖

Häherfrost ist asexuell und aromantisch. Er interessiert sich nicht für eine Beziehung, noch für irgendetwas anderes.

Bevor Häherfrost sich dem Clan anschloss lebte er als Streuner. Geboren wurde er als Hauskätzchen.

Häherfrost ist stolzer Heiler des BlitzClans.

Mutter: Misty (Hauskätzchen)
Vater: Rusty (Streuner)
Brüder: Spark (Hauskätzchen) und Dusty ✞ (Streuner)
Schwester: Hazel (Hauskätzchen)

Gefährtin: //
Junge: //

Zitat
Gestalte deine eigene Zukunft. Erwarte nicht, dass sie dir jemand vor die Pfoten legt, wie ein Stück Beute.





𝔸𝕦𝕤𝕤𝕖𝕙𝕖𝕟

Häherfrost ist ein hübscher silber-blaugrauer Kater mit ausgeprägter dunklerer Tabby Zeichnung. Sein weiches Fell ist mittellang und legt sich manchmal in kleinen Wirbeln, wenn er nass geworden ist. An den Augen, der Schnauze, Brustfell, den Pfoten und der Schweifspitze ist sein Fell heller grau, aber noch nicht weiß. Der Kater besitzt eine lange Narbe, entstanden während des Waldbrands im BlitzClan-Territorium durch einen Sturz, die sich über seine rechte Seite zieht, aber fast vollständig von seinem Fell verdeckt wird. Nur an einigen Stellen blitzt sie manchmal durch.
Häherfrost ist schlank gebaut, hat in etwa die normale Größe der meisten Katzen und hebt sich nicht sonderlich aus der Masse ab. Seine langen Beine eignen sich hervorragend für lange Sprints durch den Wald.
Oftmals stechen einzig seine blauen Augen aus der Masse hervor, die die Farbe des Federkleids von Hähern haben. Seiner Augenfarbe verdankt er letztlich auch seinen Namen.






ℂ𝕙𝕒𝕣𝕒𝕜𝕥𝕖𝕣

Häherfrosts Charakter könnte man als etwas unterkühlt bezeichnen. Nur selten sieht man ihm an, was er wirklich denkt oder fühlt. Er möchte es auch gar nicht zeigen, hält er überschwänglich Gefühle doch eher für nutzlos und hinderlich in seiner Arbeit als Heiler. Oft wirkt der junge Kater wie ein Geist, fällt in der Menge kaum auf. Er redet nicht viel. Lieber beobachtet er seine Umgebung genau und sieht so oft Dinge, die anderen verborgen bleiben. Er liebt die Stille und die damit einhergehende Ruhe.
Häherfrost ist wissbegierig, hatte bereits als Schüler ein breites Wissen und versucht es auch nach seiner Ausbildung weiter auszubauen. Er ist unheimlich klug und nie um eine Idee oder Lösung verlegen, sollte es einmal ein Problem geben.
Mit der Zeit und vor allem verstärkt seit sein Mentor nicht mehr an seiner Seite ist, wird er immer ruhiger und entwickelt eine sarkastische Seite, die er vor allem Fremden gegenüber auflegt. Diesen begegnet er häufig ziemlich nüchtern und emotionsloser als seinen Clankameraden.
Kennt man den grauen Kater genauer, ist er ein durchaus netter Geselle mit dem man gut und gerne über alles sprechen kann. Er hat ein offenes Ohr für die Sorgen und Ängste seiner Clankameraden und versucht immer so gut es geht zu helfen. Manchmal kann es aber vorkommen, dass er dann chronisch ehrlich ist. Häherfrost liebt seinen Clan und würde alles für ihn tun. Seinen Clankameraden gegenüber ist er etwas freundlicher als zu Außenstehenden. Vor allem aber für Junge scheint er eine deutliche Schwäche zu haben. Zu ihnen ist er oft sanfter, fast schon liebevoll.
Häherfrost hegt eine tiefe Verbindung zum SternenClan, sucht oft Rat bei ihm und lässt sich von ihm leiten. Seiner Verantwortung als Heiler ist er sich deutlich bewusst. Dennoch fragt er sich manchmal noch, ob er denn gut genug als Heiler ist.




𝕊𝕥ä𝕣𝕜𝕖𝕟 - 𝕊𝕔𝕙𝕨ä𝕔𝕙𝕖𝕟

Stärken: Auch wenn Häherfrost eigentlich Heiler ist, ist er ein durchaus begabter Jäger. In seiner Zeit als Streuner hat er sich so einige Tricks und Kniffe beigebracht. Nicht selten kommt es vor, dass er sich sein Essen selbst fängt, wenn er die Zeit dazu hat.
Der Kater verfügt über ein breites Wissen an verschiedenen Heilkräutern und Krankheiten und weiß dieses auch fast perfekt anzuwenden. Einzig @Dragonkit stellt dieses Wissen ein wenig auf den Kopf. Der junge Heiler sieht das aber eher als neue Herausforderung.
Er hat eine starke Verbindung zum SternenClan und hat ein besonderes Talent dafür dessen Zeichen zu deuten und zu erkennen. In seiner Funktion als Heiler ist ihm dies auch besonders wichtig.
Häherfrost ist ein guter Zuhörer, der fast immer eine Lösung für die Probleme seiner Clankameraden findet.


Schwächen: Auch wenn Häherfrost einige wenige Kampfzüge beherrscht, könnte er sich im Ernstfall wohl kaum verteidigen. Ihm fehlt die Übung, doch er verteidigt sich sowieso lieber mit Worten als mit Krallen.
Der junge Heiler klettert nicht gern, da er unter Höhenangst leidet. Bäume und hohe Klippen vermeidet er oft auf der Kräutersuche.
Er kann zwar ein wenig schwimmen, aber nur so gut, um sich im Ernstfall über Wasser halten zu können. Bei längerem Schwimmen würde er vermutlich irgendwann ertrinken.
Er hält überschwängliche Gefühle für ein Hindernis in seiner Arbeit und zeigt selbst nur selten welche. Mitleid braucht man bei ihm nicht zu erwarten, auch wenn er doch Empathie gegenüber anderen zeigt. Zu seinen Patienten ist er oft sehr streng.
Häherfrost hat eine deutliche Schwäche für Jungen und das Bedürfnis sie zu beschützen. Woher genau das kommt, versteht er selbst nicht, doch er hat sich damit arrangiert.




Zitat
Die einzigen echten Grenzen liegen zwischen Tag und Nacht, zwischen Leben und Tod, zwischen Hoffnung und Verlust.



𝕍𝕖𝕣𝕘𝕒𝕟𝕘𝕖𝕟𝕙𝕖𝕚𝕥

Jay und seine Geschwister wurden weit entfernt von den Clans in einem Zweibeinernest geboren. Wohl behütet von ihrer Mutter wuchsen die Jungen gemeinsam auf. Eines Tages erfuhren Jay und sein Bruder Dusty, dass die Zweibeiner vor hatten sie zu trennen und zu neuen Zweibeinern zu geben. Schockiert versuchten die Brüder auch ihre Schwester Hazel und ihren anderen Bruder Spark zu überzeugen zu flüchten, damit sie zusammen bleiben könnten. Doch den beiden anderen Geschwistern war das egal. Also flüchteten die beiden in einem günstigen Moment gemeinsam aus dem Zweibeinernest, nicht ohne sich vorher bei ihrer Mutter zu verabschieden.
Nach einiger Zeit des Herumirrens trafen die beiden jungen Kater auf ihren Vater Rusty, der im Auftrag ihrer Mutter nach ihnen gesucht hatte. Die drei Kater verbrachten einige Monde gemeinsam, bis Jay und Dusty angestachelt von den Geschichten ihres Vaters zu ihrem eigenen Abenteuer aufbrachen. Ihr Ziel war es die vier riesigen Streunergruppen zu finden, von denen ihr Vater erzählt hatte.
Einige Monde reisten die beiden Kater gemeinsam, bis es zu einem Streit um eine junge Kätzin kam. In seiner Wut rannte Dusty ohne nachzudenken auf einen Donnerweg und wurde von einem Monster erfasst. Jay versuchte noch verzweifelt seinen Bruder zu retten, doch konnte nur zusehen, wie er in seinen Pfoten starb. Bevor Dusty starb, rang er Jay ein letztes Versprechen ab: Er sollte weiter voran gehen, nicht zurück sehen und ihr gemeinsames Ziel erreichen.




𝔸𝕦𝕤𝕓𝕚𝕝𝕕𝕦𝕟𝕘



Mentor: Gewittermelodie
Häherfrost hatte stets ein gutes Verhältnis zu dem schwarzen Kater und löcherte ihn schon von Anfang an mit Fragen, um sich Wissen anzueignen. Unter ihm lernte er alles Nötige, um ein guter Heiler zu werden. Schließlich überließ sein Mentor Häherfrost seinen Posten und schloss sich den Kriegern an.

Schüler:
- in Planung -



𝔽𝕣𝕖𝕦𝕟𝕕𝕖

Glutpfote
Häherfrost traf die junge Schülerin des SturmClans am Schotterplatz beim Wald, als er selbst noch ein Streuner war. Sie ist sein erster Kontakt zu den Clankatzen. Auch wenn sie einen etwas schwierigen Start hatten, verstanden die beiden sich mit der Zeit doch erstaunlich gut. Sie ist der Grund, warum Häherfrost sich den Clans anschloss. Er bewundert sie insgeheim und bedauert zutiefst das Verschwinden der Schülerin.

Gimpel
Häherfrost mag die jüngere Kätzin, die er genau wie ihre Schwester Glutpfote das erste Mal am Schotterplatz beim Wald traf, als er noch ein Streuner war. Er schätzt ihre fröhliche und aufgeweckte Art. Beide teilen sie ein ähnliches Schicksal: Den Verlust von Geschwistern.

Regenpfote
Er trifft den SturmClan-Schüler das erste Mal beim verlassenen Zweibeinernest. Nachdem Regenpfote ihm gegenüber zunächstunsicher war, kommen die beiden schnell ins Gespräch über die Clans. Der graue Schüler kann Häherfrost noch weitere Fragen zu den Clans beantwortenund schnell führen die beiden Kater ein lockeres Gespräch.

Dragonkit
- Folgt -



𝔹𝕖𝕜𝕒𝕟𝕟𝕥𝕤𝕔𝕙𝕒𝕗𝕥𝕖𝕟

Finkenjäger
Die beiden lernen sich am Fluss in der Nähe des Zweibeinerorts kennen als sie beide noch Streuner waren und gingen gemeinsam auf die Jagd. Vielleicht treffen sie sich eines Tages wieder.

Freedomshunter
Er lernte die weiße Kätzin am Donnerweg kennen, als sie noch Streuner waren. Jay versteht viele ihrer Ansichten nicht. Ihr Gespräch endete mit einem Streit über die Zweibeiner.

Siedestern
Nachdem Häherfrost den Entschluss gefasst hatte, sich dem Clan anzuschließen, findet sie ihn an der Grenze zum BlitzClan und nimmt ihn mit. Sie stellte ihn Gewittermelodie vor und ebnete so seinen Weg als Heiler. Er ist ihr unheimlich dankbar dafür.

Kosmosstern
- Folgt -

Ashpaw
- Folgt -

Zitat
Destiny is written in the stars. We cannot change what lies ahead of us, so we must accept what is store for us and adapt to that. No matter what we do, we will end up exactly where we're supposed to be.





𝕊𝕠𝕟𝕤𝕥𝕚𝕘𝕖𝕤



Er hegt einen tiefen Groll gegen Zweibeiner, auch wenn er bei ihnen geboren ist.
Er hat keinerlei Interesse an einer Beziehung oder ähnlichen. Weder bei Kätzinnen noch bei Katern.
Schon vor seinem Eintreffen bei den Clans hatte er eine schwache Verbindung zum SternenClan, was er da allerdings noch nicht wusste. Seit er Heiler ist, hegt er ein sehr starkes Band zum SternenClan.
Finken sind seine Lieblingsfrischbeute.
Häherfrost neigt zum Schlafwandeln. Bisher hat er dabei aber noch nie den Heilerbau verlassen.
Er hat Angst vor Gewitter und würde lieber ein Heilertreffen oder eine große Versammlung verpassen, als den Bau zu verlassen.

Stimme & Charactersong




Meine Accounts

Hauptaccounts
Häherfrost
M | Heiler | BC
Sandwispern
M | Krieger | SC
Himmelsodem
M | Krieger | HC
Asriel
M | Streuner

Nebenaccounts
Rabenpfote
M | Schüler | BC
Fenrisjunges
W | Junges | BC
Erlenpfote
W | Schülerin | BC
Windläufer
M | Krieger | SC
Kometenpfote
W | Schülerin | SC
Cloudkit
M | Junges | HC
Dandelionkit
W | Junges | HC







Profilbild: by myself

Signatur:
https://pin.it/1QTZ4PA

Weitere Bilder:
von Pinterest by Xintetsu
https://www.pinterest.de/pin/849913760920574480/

Von deviantart by Graypillow
https://www.deviantart.com/graypillow/ar...ished-875825949

Zeichnung by myself

Die Bildrechte der verwendeten Bilder/Zeichnungen/Grafiken gehören alleine dem Urheber und nicht mir.


Aufziehender Sturm, von Windrunner, Warrior Cats, FanFiktion.de
https://www.fanfiktion.de/s/d/6087e23f00...ziehender-Sturm



Zitat
Gestalte deine eigene Zukunft. Erwarte nicht, dass sie dir jemand vor die Pfoten legt, wie ein Stück Beute.



Zitat
Die einzigen echten Grenzen liegen zwischen Tag und Nacht, zwischen Leben und Tod, zwischen Hoffnung und Verlust.



Zitat
Destiny is written in the stars. We cannot change what lies ahead of us, so we must accept what is store for us and adapt to that. No matter what we do, we will end up exactly where we're supposed to be.








Zitat
Die einzigen echten Grenzen liegen zwischen Tag und Nacht, zwischen Leben und Tod, zwischen Hoffnung und Verlust.

nach oben springen

| Hauptadmins: Schattenherz, Orcazahn | Admin: Häherfrost, Cthulhuschrein |Aushilfsadmin: Windstern, Cthulhuschrein |
| Moderatoren: Meteoritenschauer, Zimtpfote, Wüstenpfote, Owlqueen |
Aufgabenverteilung des Teams


Besucher
1 Mitglied und 7 Gäste sind Online:
Zimtpfote

Besucherzähler
Heute waren 224 Gäste und 16 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2616 Themen und 282491 Beiträge.

Heute waren 16 Mitglieder Online:
Abendjunges, Blaubeerpfote, Eispfote, Farnpfote, Hyänenjunges, Häherfrost, Kiwikit, Lichtpfote, Nachtigallpfote, Otterpelz, Owlqueen, Polterjunges, Rainpaw, Steppenluchs, Zimtpfote, Zyklonjunges