Bild

An Aus



#11

RE: Vipernsterns Anwärter �� Die Suche

in

Eventankündigung

09.06.2024 17:59
von Infinity | 140 Beiträge | 144 Punkte
avatar
Geschlecht männlich
ausgewachsene Größe normal(25cm-35cm)

Na super, wie perfekt XD auf jeden Fall würde es mir dann wahrscheinlich auch leichter fallen ihn zu spielen sollte ich die Chance bekommen xD
Hab mich auch an nen Stecki rangesetzt (mach ich immer - selbst wenn ich den Charakter am Ende nicht erstelle xD - damit ich mir ein besseres Bild von dem jeweiligen Chara machen kann als all diese wirren Gedanken in meinem Kopf ^^‘) und ja ähm…was Backstories angeht scheine ich wohl sehr viele Ideen zu haben… 🙃
Auf jeden Fall werde ich noch was genaueres für die Backstory überlegen + wie er auf Viper, dann kann ich mich nochmal melden :3



Zitat
Even the most jaw-dropping attack is pointless if you can’t land it.

nach oben springen

#12

RE: Vipernsterns Anwärter 🐾 Die Suche

in

Eventankündigung

09.06.2024 18:00
von Steppenluchs | 1.174 Beiträge | 1228 Punkte
avatar
Geschlecht weiblich
ausgewachsene Größe normal(25cm-35cm)

Achso okay ^^
war überrascht, dass sich direkt so viele melden, da wollte ich Voreiligkeit vermeiden xD


Und supi Infinity :3
schreib gern so viel du möchtest xD



SteppenluchsVipernsternAalschweifWaspflight


© by Lunarkana

Profilbild © by BeintingOwO
nach oben springen

#13

RE: Vipernsterns Anwärter 🐾 Die Suche

in

Eventankündigung

09.06.2024 18:01
von Sonnenwendfeuer | 331 Beiträge | 345 Punkte
avatar
Geschlecht weiblich
ausgewachsene Größe normal(25cm-35cm)

(*hust* ich überarbeite das ganze hier nochmal weil ausführliche Bewerbungen gewünscht waren)

Ich würde mich gerne für den Charakter Kestrelscratch ☆ Erdwolf ☆ Horizonchaser bewerben!





Ich finde vor allem das Design von dem Charakter total ansprechend, die Farben sind total toll gewählt und vor allem die Mähne finde ich echt mega mega cool :D Ich bin sowieso ein Riesen-Fan von Mähnen bei Katzen und da diese sich vom Kopf bis über den gesamten Rücken zieht.. spricht sie mich einfach total an :D Dazu dieses.. Teil (ich weiß nicht wie sie heißen verzeih mir) in seinem Mund passt halt legit perfekt zum Charakter, mega xD



Kommen wir zum Charakter -
Ich finde die Idee dass er charmant ist richtig cool, dazu das Bild, ey.. kanns besser sein?? XD
Den Spaß den ich dabei hätte, Kestrel zu spielen wäre glaube ich echt enorm, einfach weil ich glaube dass ich mich wirklich richtig gut in das reinversetzen kann, was du dir unter dem vorgestellt hast, was du geschrieben hast owo
Die Entwicklung von seinem Charakter die er durch den ganzen Trupp machen soll und wie er auch lernt Katzen wertzuschätzen statt sie auszunutzen, oder ausgenutzt zu werden kann glaube ich echt super spannend werden und von allen spricht mich das einfach am meisten an.. also joa xDD

Ich würde mich auf jeden Fall sehr freuen, wenn ich ihn spielen darf und melde mich deshalb für ihn :D Aktiv bin ich ja auch eigentlich sehr konstant, weshalb ich denke dass das.. passt? xDD



Die Vorgeschichte von ihm finde ich das was du geschrieben hast schon Recht cool und kann mir vorstellen dass er in einem kleinen, "lässigen" Trupp geboren wurde, der sich aber schließlich getrennt hat weil jeder seinen Weg gehen wollte? Das ganze gibt mir auch irgendwie so Straßenmusikanten-Vibes weshalb ich es auch voll cool fände wenn er immer vor sich hersummen würde und über alte Geschichten erzählen würde, um andere damit zu beeindrucken :D Wirklich genaues hab ich mir dafür jetzt noch nicht überlegt, aber das wäre soweit wie ich mir die Vorgeschichte teils zusammenreimen würde, eben daneben dass er sich in einer Scheune niedergelassen hat



Er soll auf jeden fall im Clan bleiben, auch neben dem Fakt dass die Suche ist, um neue Krieger zu finden soll er eine große Entwicklung durchmachen und sich schließlich auch mit Schwierigkeiten an das anpassen, was Vipernstern von ihm verlangt.



Wie er von Vipernstern aufgenommen wird? Ich könnte mir vorstellen, dass Viper in ihm einfach irgendwo Potenzial sieht und seitdem Kestrel seine geliebte Scheune verloren hat auch einfach nicht wirklich irgendwas "vor" hat. Dementsprechend wäre er für den Spaß eigentlich ganz leicht zu überzeugen und hat die Hoffnung dass er die ein oder andere charmante Kätzin im Clan/der Gruppe trifft, die er um den Finger wickeln kann :D
Wie die beiden aufeinander treffen.. vielleicht wenn Viper einfach auf der Suche ist und Kestrel planlos umherschlendert in der Hoffnung seine Scheune an einer neuen Stelle wieder aufgebaut zu finden?



Ob er weitere Schwierigkeiten machen soll.. weiß ich um ehrlich zu sein noch nicht xD kommt drauf an wie sich das ganze mit ihm entwickelt, aber wenn er für eine Kätzin schwärmt und die bei der sowieso hitzigen Stimmung angemacht wird könnte er vielleicht Mal den Beschützer raushängen lassen und versuchen einen Blitz- oder Hagelclaner anzugreifen? Dass er protzig ist und mit jeglichem Mist vor anderen prahlen soll kommt vielleicht als Provokation dazu - für nen Eifersuchtsmord oder um seine Kraft vor anderen zu triumphieren wäre ich aber auch absolut zu haben :D
(Auch wenn daraus resultieren kann, dass Viper ihn wieder aus dem Clan kickt, wäre das okay xD)



Ich hoffe ich habe soweit alle gewünschten Infos jetzt mit eingebracht, anders als vorher upsi xD





by © Lapriart

zuletzt bearbeitet 09.06.2024 18:03 | nach oben springen

#14

RE: Vipernsterns Anwärter 🐾 Die Suche

in

Eventankündigung

09.06.2024 18:41
von Darkforest | 1.824 Beiträge | 1975 Punkte
avatar
Geschlecht männlich
ausgewachsene Größe sehr groß(40cm-45cm)

Urgh, na gut, eigentlich wollte ich mich raushalten, aber ich wills haben...

Feuerlilie
Der Chara erinnert mich an meinen ersten RPG Chara überhaupt: Blütenstaub.
Gott wie ich solche Charas liebe.

Das aufsässige Prinzesschen, ohne einen Gedanken an andere zu verschwenden...oder?
Was hat sie wohl getan, wurde sie rausgeworfen? Oder musste sie fliehen? In welche Gefahr hat sie andere gebracht, nur weil sie der Meinung war, es besser zu wissen? Besser zu können? Wer hat wegen ihrer Arroganz gelitten? Sein Leben verloren? Unfähig in die Fußstapfen des Vaters zu treten? Ging sie aus Trotz? Um das Gegenteil zu beweisen? Oder klebt Blut an ihren Pfoten? Was verbirgt sich hinter der ewig beißenden Fassade?
Die Möglichkeiten sind endlos.


Meine gesamte Riege an Charas in diesem Forum ist defacto retired. Es wäre eine schöne Möglichkeit einen Neustart einzuräumen, in diesem "neuen" Forum, abseits dessen, was es einst für mich war.
Und man beginnt doch am Bestens dort, wo man schon beim letzten Mal gestartet ist...




Zitat
Blut soll die Erde tränken, Schreie sollen die Stille füllen, meine Finsternis soll alles Licht vernichten!
Tod den Clans! Tod den Clans!



nach oben springen

#15

RE: Vipernsterns Anwärter 🐾 Die Suche

in

Eventankündigung

09.06.2024 18:44
von Nightpaw | 74 Beiträge | 76 Punkte
avatar
Geschlecht männlich
ausgewachsene Größe novalue

Ich werfe gerne Mal meine Streunerin Kalista mit rein. Da Vipernstern sie schon kennt sollte das Aufeinandertreffen kein Problem sein


Nightsoul

Liebesmond Rabenschwinge Gezeitenfluss Kalista Blutschatten Rosenherz
nach oben springen

#16

RE: Vipernsterns Anwärter 🐾 Die Suche

in

Eventankündigung

09.06.2024 18:53
von Vipernpfote | 288 Beiträge | 299 Punkte
avatar
Geschlecht männlich
ausgewachsene Größe groß(35cm-40cm)

Ich finde die Zwillinge total genial und kann mir da gut sehr interessante zugleich lustige Situationen vorstellen. Würde also gerne für den rechten Zwilling antreten. Allerdings wie sie in den Clan Kommen oder auch namentlich würde ich warten bis jemand vielleicht den anderen Zwilling nimmt. Damit man sich diesbezüglich absprechen kann.
@Steppenluchs


Ich bin Viper.
Noch bin ich eine kleine Schlange aber ich gehen meinen Weg mit Stolz und erhobenen Haupt.



Der Bruder der in meinem Schatten wandelt.
nach oben springen

#17

RE: Vipernsterns Anwärter 🐾 Die Suche

in

Eventankündigung

09.06.2024 19:03
von Infinity | 140 Beiträge | 144 Punkte
avatar
Geschlecht männlich
ausgewachsene Größe normal(25cm-35cm)

@Steppenluchs ich schrieb mal eine ausführlichere Bewerbung ^^

Hiermit möchte ich mich für den Charakter Riverbank | Dämmerflut | Minnowscale bewerben.

Wieso möchte ich mich für ihn bewerben?
Ich liebe sein Design, generell bin ich ein Fan von eher dunkleren Katzen und hatte auch tatsächlich noch nie einen eigenen Charakter, der blaugraues Fell hatte (abgesehen von Nebelfuß, die ich aber übernommen hatte). Auch bin ich tatsächlich ein großer Fan von goldenen Augen (xD). Noch dazu ähnelt die Beschreibung seines Charakters mir selbst, weshalb ich ihn wahrscheinlich einfacher und mit mehr Freiheit spielen kann, da ich tatsächlich auch meistens dann schrieben kann was ich selbst sagen/tun/denken würde ^^

Was genau hab ich mit ihm vor?
Erst möchte ich ihn als einen Streuner namens Stream erstellen, später soll er im SturmClan Minnowscale heißen.
Weitere Informationen zu bestimmten Punkten:

Was genau habe ich für seine Backstory geplant?
Stream soll als Streuner mit seiner Familie aufwachsen. Doch langsam wird bald ein Familienmitglied nach dem anderen tot aufgefunden - erst seine Mutter, dann sein einziger Bruder und zuletzt einer seiner beiden Schwestern. Zufälligerweise war sein Vater immer derjenige, der ihre Leichen fand und der Familie einen passenden Todesgrund nennen konnte. Noch dachte sich Stream nicht viel dabei, bis er eines nachts ein Streitgespräch zwischen seinem Vater und seiner verbliebenen Schwester mitbekam. Als er dort ankam musste er zusehen, wie sein Vater seine Schwester Moth grausam direkt vor seinen Augen das Leben nahm. Schockiert und völlig verängstigt rennt er noch in derselben Nacht weg.
Bald traf er auf eine reisende Streunergruppe. Dort verliebte er sich in eine Kätzin, mit der er auch eine Weile zusammen war. Bald stellte sich jedoch heraus, dass diese Kätzin schon lange vor seiner Ankunft in der Streunergruppe einen Gefährten hatte. Stream war natürlich überhaupt nicht erfreut und stritt sich mit der Streunerin, doch attackierte ein Fuchs die beiden. Zwar besiegten sie den Fuchs, jedoch hatte die Kätzin tiefe Wunden vom Kampf. Im Lager der Gruppe erzählte die Kätzin herum, dass Stream sie aus Eifersucht versucht hatte umzubringende und er wurde verjagt.

Wie soll er dann auf Vipernstern treffen?
Völlig am Biden zerstört irrte der Kater eine Weile herum bis er aus Versehen im Territorium des SturmClans landete. Dort hatte sich Viper gerade erst auf den Weg gemacht, um noch mehr Streuner zu suchen und findet ihn zufällig. Natürlich versucht dieser dann, Stream zu überreden. Doch der Streuner ist zunächst skeptisch (man könnte eventuell noch einen kleinen Streit einbauen). Schließlich schafft Viper es, Stream mit seiner manipulativen Art zu überzeugen und der Kater kommt mit dem SturmClan-Anführer mit.

Wo soll er dann bleiben und wieso?
Ich möchte, dass Stream sich dem SturmClan anschließt. Er ist von seiner Statur her gut geeignet und außerdem gäbe es für ihn keinen Grund, sich einem anderen Clan als dem SturmClan anzuschließen. Er traut sich nicht, mit anderen zu sprechen und Kontakte zu knüpfen. Dadurch, dass er einige Zeit bei Vipernstern‘s kleiner Streunergruppe gelebt hatte, hat er da schon einige Kontakte an die er sich auch beim Entschluss, sich einem Clan anzuschließen auch orientieren wird.
Noch dazu herrscht im SturmClan ja Kriegermangel - ich persönlich würde gerne helfen und Stream/Minnowscale dort als Krieger leben zu lassen :3




Das wars auch schon erstmal! :D für Feedback und/oder Vorschläge bin ich immer offen, egal von wem ^^



Zitat
Even the most jaw-dropping attack is pointless if you can’t land it.

zuletzt bearbeitet 09.06.2024 19:03 | nach oben springen

#18

RE: Vipernsterns Anwärter 🐾 Die Suche

in

Eventankündigung

11.06.2024 10:29
von Häherfrost | 556 Beiträge | 624 Punkte
avatar
Geschlecht männlich
ausgewachsene Größe normal(25cm-35cm)

@Steppenluchs






Lun - Moonrise
- played by @Zimtpfote -

Alter
27 Monde

Aussehen
Lun ist ein großer Kater. Kleiner als sein Bruder, aber größer als seine Schwester und etwas größer als der Durchschnitt. Wobei man auch denken könnte die Geschwister seien gleichgroß.
Vom Körperbau ist er eher schlank, mit durchaus ansehnlichen Muskeln und etwas größeren Pfoten. Doch eigentlich... Man würde ihn wohl als einen Durchschnittskater vom Körperbau halten. Eben das was man so erwartet an Schultern, Beinen, Kopfform, Ohren, Schwanz, Rücken und Allem. Keine Modelmaße, aber ansehnlich. Vielleicht wirkt er manchmal - meistens - etwas schwächlich.
Er hat einen mittellangen Pelz, dessen Grundfarbe ein dunkles grau ist. Im Gesicht trägt er eine Maske, welche in einem schmalen streifen seinen Hals hinab läuft und dann seinen gesamten Bauch bis fast zum Hintern in helles Grau tunkt. Auch sind seine Hinterpfoten (hinten bis hinauf zum Knie) in dieses Hellgrau getaucht - ebenso der Ohrenflausch. Zwischen den Ohren hat er drei Streifen, die sich in einem breiten Aalstrich seinen Rücken entlang ziehen und seinen ganzen Schwanz in ein grauschwarz färben. Die Ohren werden von dem grauschwarz nicht verschont. In dieser Farbe trägt er auch zwei Mondsicheln im Gesicht und mit dem Aalstrich verbundene Zeichnungen auf seinen Seiten. Zuletzt hat er wie auch sein Bruder und seine Schwester drei klar gezeichnete Punkte auf den Hinterbeinen.
Seine Nase ist rosa, während seine Ballen grau sind. Seine blassgoldenen Augen wirken intelligent und freundlich - oder zumindest zu seinen Geschwistern ist das so.


Charakter
Man könnte ihn wohl als das Herz der Gruppe bezeichnen. Er ist emotional sehr klar und ist sehr bedacht darauf das es seinen Geschwistern (und auch den Katzen die er ins Herz schließt) gut geht. Man merkt ihm seine Intelligenz nicht unbedingt an, weil er sich ungerne in die eigenen Karten blicken lässt. Dies dient zum Schutz derer die ihm wichtig sind.
Man könnte ihn in Kämpfen für einen Feigling halten, doch eigentlich ist er mehr der Jäger. Er lockt seine Feinde in eine Falle - oder die Pfoten seines Bruders - und greift dann heimtückisch von hinten an. Zumindest wenn er die Möglichkeit hat. Aber er stellt sich auch einem direktem Zweikampf, wenn dies notwendig sein sollte. Nur darf man nicht unbedingt erwarten das er mit fairen Mitteln kämpft. Jeder Vorteil wird ausgenutzt und sobald er eine Schwäche greift er diese an. Sollte man versuchen zu fliehen setzt er nach. Nicht weil er jemanden töten will, sondern weil er bleibenden Eindruck hinterlassen will und Andere so effektiv von seinen Geschwistern fernhalten will. Wobei Sol und Kelpie das wohl auch alleine sehr gut können. Aber er ist eben ihr Schatten, das Herz der Dreien und die letzte Verteidigungsreihe. Denn schwach ist er gewiss nicht.


Sol - Sunfall
- played by @Häherfrost -

Alter
27 Monde

Aussehen

Groß, muskulös und gutaussehend. So würde man Sol vermutlich am ehesten beschreiben.
Der Kater ist nur ein wenig größer als sein Bruder, was allerdings nur auffällt, wenn sie direkt nebeneinander stehen. Er hat kräftige Schultern, ist muskulös, aber dennoch eher schlank gebaut. Seine großen Pfoten, bieten ihm besonders viel Halt.
Sein mittellanges Fell trägt einen sandfarbenen Grundton, der von einer hübschen dunklen Zeichnung unterbrochen wird. Auch seine Ohren mit den Pinselspitzen sind etwas dunkler. Würde er die selben Farben tragen, wie sein Bruder, wäre so wohl kaum zu unterscheiden.
Seine dunklen blauen Augen strahlen eine Ruhe aus, die wohl sonst keiner an den Tag legt.


Charakter

Sol strahlt eine Art Ruhe aus, wie sonst keiner. Er wirkt klug, bedacht und absolut entspannt. Er will absolut keinen Pfote Griff zu viel machen und nutzt jede Gelegenheit, um sich auf einem warmen Stein zu sonnen und zu schlafen. Er ist ein Stratege, weiß inzwischen genau, wie viel Aufwand er in bestimmte Dinge stecken muss, damit sie gut werden, er aber dennoch keine unnötige Arbeit hat.
Er ist klug, trägt bereits jetzt ein breites Wissen mit sich, dass er hauptsächlich zu seinem Vorteil nutzt. Oft wählt er den Weg, der ihm und seiner Familie einen Vorteil bringt. Auch wenn andere darunter leiden könnten.
Was andere Katzen als seine Familie angeht... Die sind ihm so ziemlich egal. Er schert sich nicht darum, was andere über ihn denken oder sagen. Er weiß, was er will. Alles andere spielt eine untergeordnete Rolle. So mag man denken. Doch manchmal blitzt auch noch etwas durch sein Ego hindurch, was bisweilen schwer zu deuten ist.
Sol ist recht fürsorglich und kümmert sich sehr um seine Geschwister. Sie sind ihm wichtig, auch wenn sie ihm manchmal den letzten Nerv rauben. Für sie würde er Himmel und Hölle in Bewegung setzen, wäre es nötig. Er ist ihr Beschützer und da lässt er sich auch nicht rein reden.
Er ist ein kleiner Chameur, der genau weiß, wie er sich geben muss, um zu gefallen. Auch wenn ihm Liebe und generell Emotionen ein Fremdwort zu sein scheinen. Er weiß sie schlichtweg nicht immer zu deuten.
Im Kampf scheint in dem sonst so ruhigen Kater, ein wahres Feuer zu entfachen. Er kämpft wild und scheinbar unberechenbar und doch scheint eine Art Taktik dahinter zu stecken. Mit seinem feurigen Ausdruck beim Kampf, kann er schon fast furchteinflößend und wahnsinnig wirken. Er liebt den Adrenalinkick, den ein guter Kampf auslöst.
Einer Gelegenheit seine Fähigkeiten zu beweisen, geht er nur selten aus dem Weg. Genauso selten, wie er wirklich verliert. Denn selten hört er auf, bevor er nicht gewonnen hat. Wenn Publikum dabei ist, spornt ihn das nur noch mehr an. Vor allem, wenn es weiblich ist.


Kelpie - Kelpieblut
- played by @Owlqueen -

Alter
15 Monde

Aussehen

Das strubbelige, ausgeblichene sandfarbene Fell wird von einem dunklen Muster auf dem Rücken und der Flanke begleitet. Ihr Schweif, Schnauze und Pfoten sind ebenso dunkel gefärbt. Einzig die Ohren sind heller als ihr Grundfell und das innenleben ihrer Ohren ist ein schmutziges weiß. Auf ihren Hinterteil befinden sich zu beiden seiten Identisch 3 punkte.
Am meisten jedoch fallen ihre Augen auf. Von dem Eisigblauen Augen abgesehen, fällt schnell auf, dass ihre Pupille komplett weiß ist. Sieht man sie das erste mal, könnte man davon ausgehen, dass sie Blind sei, aber das ist nicht der Fall. Es fehlen einfach die Farbpigmente. Nachteile hat sie fast keine, manchmal nur etwas mehr Sonnenempfindlich.
Von den drei ist sie kleinste, wenn auch nicht fiel zu ihrem Bruder Lun fehlt. Steht sie neben ihm, erkennt man es auf jeden fall aber ansonsten sieht man eher einen Unterschied zwischen ihr und Sol.



Charakter

Kelpie ist kindisch, ungeduldig und leicht aufbrausend. Wenn sie etwas haben will, verkündet sie dies lautstark und wird schnell wütend, wenn sie nicht bekommt, was sie will. Ihre Laune kann von einer Sekunde auf die andere einfach umschlagen, weil ihr etwas missfällt oder gefällt. So kann sie in einer Sekunde jemanden total cool finden und dann macht der irgendwas und sie leugnet die Existenz, ihn zu kennen.

Zudem ist Kelpie sehr kampflustig. Sie mag es zu kämpfen, einfach zum Spaß. Was nicht bedeutet, dass sie gut darin ist, unbedingt. Mit etwas mehr Geduld könnte sicherlich was aus ihr werden und einen geduldigen Mentor, der ihre Stimmungsschwankungen aushalten kann und sie auch etwas in Schacht hält, ohne dass sie das Interesse verliert zu lernen. Eine schwierige Mitte, definitiv.

Wenn sie etwas sieht, was ihr gefällt oder mag, kann ihre erste Reaktion ein Angriff sein. Das ist quasi ihre Art “Hallo” zu sagen und je nachdem wie der andere reagiert, macht sie fest, ob sie die Katze mag oder nicht. (Sie entscheidet einfach, dass sie Freunde sind, der andere hätte gar kein Mitspracherecht)

Wenn man jedoch weiß, wie man mit ihr umgehen muss, kann man sie leicht austricksen. Auch wenn sie oftmals schnell schmollt.



Vorgeschichte

Lun und Sol werden als Hauskätzchen geboren und wachsen auch die erste Zeit mit ihrer Mutter auf. Doch nach den zahlreichen Geschichten ihres Vaters - einem Streuner - entscheiden die beiden, mit ihm auf Reisen zu gehen. Während die beiden Jungs zu stattlichen Katern heranwachsen, trennen sie sich auf ihrem Weg kurzzeitig von ihrem Vater. Sie ziehen allein weiter, bis sie schließlich zurück in ihre alte Heimat kommen und mit Erschrecken feststellen müssen... Sie haben nun eine Schwester!
Kelpie - die verwöhnte Einzelprinzessin - bekommt alles was sie will und hält auch ihre Brüder auf Trab. Kaum hat sie auf 5 Schwanzlängen Entfernung das Zweibeinernest verlassen, handelt sie sich schon Ärger. Sehr zum Leidwesen ihrer beiden Brüder, die zum Kittensitting verdonnert werden.
Die beiden Jungs verbringen die Blattleere in ihrer alten Heimat, brechen aber beim ersten Anzeichen auf warmes Wetter auf. Allein - so denken sie. Zumindest bis sie eine halbe Tagespreise später, wieder auf ihre Schwester treffen, die sich mit einem anderen Streuner prügelt (und offensichtlich verliert). Die tollen großen Brüder, die sie nun einmal sind, nehmen die beiden sie mit auf ihre Reise - die nun Kreuz und quer weiterverläuft, weil Madame sich nicht an gerade Strecken halten will und alles interessant findet.
Doch das ist erst der Anfang und schnell werden sich die beiden Jungs fragen, was sie sich da eigentlich angetan haben. Kelpie legt sich mit allem an, was nicht bei drei auf einem Baum ist. Und selbst dann ist es fraglich, ob sie es nicht doch tut. Einmal legte sie sich dummerweise auch mit einer Dogge an.
Auch wurde sie mal von Zweibeiner "entführt", weil sie diese so verdammt interessant fand. Ihre Brüder eilten ihr natürlich zu Hilfe.
Die Erleichterung war groß, als sie endlich den Zweibeiner Ort nahe der Clans verließen. Doch was nun nahte, war vermutlich noch chaotischer, als alles zuvor.

Ränge im Clan

Lun & Sol ➪ Krieger
Kelpie ➪ Schülerin

Bleiben sie im Clan?

Alle drei sollen im Clan bleiben!

Wie werden sie von Vipernstern aufgenommen?

Kelpie trifft auf Vipernstern und fordert ihn, wie es sich für sie gehört, zum Kampf heraus. Allerdings geht sie schon nach dem ersten Schlag K.O.
Ihre Brüder wollen schon einschreiten, als sie völlig fasziniert von Vipernstern verkündet, dass sie ihn cool findet und mit ihm mitgehen will, um von ihm lernen zu können. Die beiden Jungs folgen ihr natürlich, ohne Fragen zu stellen.






I will see you
Where the Shadow ends



© by @Vulkanpfote

Voice
nach oben springen

#19

RE: Vipernsterns Anwärter 🐾 Die Suche

in

Eventankündigung

14.06.2024 22:32
von Vipernpfote | 288 Beiträge | 299 Punkte
avatar
Geschlecht männlich
ausgewachsene Größe groß(35cm-40cm)

Falls das mit den Zwillingen nicht werden sollten hätte ich noch eine Kätzin.

Name
Lovis ( Streuner )
Falkenschnee ( Clanname )

Aussehen
Lovis ist eine Hellbraune Kätzin mit einem Dunkelbrauneren Muster. Das Brust- als auch das Bauchfell ist weiß, genau wie die untere Gesichtshälfte. Die Vorderbeine sind ebenfalls weiß, so wie ihre Schwanzspitze. Lovis hat schöne charmante Veilchenblaue Augen.




Charakter
Falkenschnee ist eine starke, sehr fürsorglich Kätzin die stehts ein offenes Ohr für jeden hat und für jede Art von Sorge, Kummer. Sie verrichtet ihr Aufgabe und Pflichten stehts Verantwortungsbewusst und genau. Dazu ist sie eine eher friedliche Kätzin. Katzen gegenüber die ihr nah stehen ist sie eine sehr Treue und Loyale Kriegerin auch ihrem Clan gegenüber. Doch nicht geht über ihre Liebe zu Jungen. Ein wahres Herz für jedes einzelnes egal ob Clangeboren oder von Außerhalb. Für sie ist jedes Junges ein wertvolles Wunder das sie stehts mit ihrem Leben beschützen würde.


Vorgeschichte Kurz
Lovis wurde mit ihrer Wurfschwester Amethys in einer alten verlassenen Scheune geboren. Dort wuchs die Kätzin friedlich auf und lernte zu Jagen und sich gegen Feinde zu verteidigen. Ein glückliches Leben würde man sagen doch als Lovis 4 Blattwenden alt war. Wurde der alte Hof von einem Zweibeiner gekauft und Lovis konnte ihrem friedliches Leben auf Wiedersehen sagen. Durch den Zweibeiner liefen Nachts Hunde über den Hof und griefen die Katzen in der Scheune Nachts an. In dieser Nacht verlore Lovis nicht nur ihr Zuhause sondern auch ihre Familie. Da Lovis nicht in ihrem Zuhause bleiben konnte floh sie und irrt nun in der Welt umher. Auf der Suche nach einem neuen Zuhause.

Wie sie auf Viper treffen könnte.
Viper könnte sie vor einem Fuchs der sie angreift und gegen den sie Kämpft oder ähnlichen retten.

Ich überlege noch ob ich Falkenschnee eins Zwei Junge suche, fast Schüleralter.
@Steppenluchs


Ich bin Viper.
Noch bin ich eine kleine Schlange aber ich gehen meinen Weg mit Stolz und erhobenen Haupt.



Der Bruder der in meinem Schatten wandelt.

zuletzt bearbeitet 14.06.2024 22:37 | nach oben springen

#20

RE: Vipernsterns Anwärter 🐾 Die Suche

in

Eventankündigung

18.06.2024 16:25
von Steppenluchs | 1.174 Beiträge | 1228 Punkte
avatar
Geschlecht weiblich
ausgewachsene Größe normal(25cm-35cm)

@Zimtpfote @Häherfrost @Owlqueen @Reh @Vipernpfote
Ich wollte mal anmerken, dass ihr eure Accounts schon erstellen könnt, wenn ihr möchtet :3 Da ihr Charaktere ohne die vorgeschlagenen Designs bewerbt habt, müsstet ihr da eigentlich nicht bis Juli warten ^^ Hab ja keinen Grund, euch abzuweisen, zudem eure Bewerbungen alle super sind :D
Hab auch nichts dagegen einzuwerden, wie Viper auf sie trifft ^^

und @Nightpaw @Kosmosstern wegen Kalista und Vortex (+ Wölkchen) habt ihr natürlich auch mein Okay!


Noch hat sich keiner für die Hirschkuh, den Seeadler und den zweiten Zwilling gemeldet! owo Sie wären noch ohne Konkurrenz offen, aber man kann sich natürlich auch immer noch für die anderen melden (da hab nur ich am Ende die Qual der Wahl xD)



SteppenluchsVipernsternAalschweifWaspflight


© by Lunarkana

Profilbild © by BeintingOwO
nach oben springen

| Hauptadmin : Häherfrost | Admin : Cthulhuschrein & Zimtpfote | Aushilfsadmin : Windstern |
| Moderatoren : Meteoritenschauer, Owlqueen & Sonnenwendfeuer |
Aufgabenverteilung des Teams


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 13 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2754 Themen und 286361 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Steppenluchs, Tüpfelmaske

Besucherrekord: 251 Benutzer (05.12.2023 20:15).